Schön, dass Sie auf meiner Webseite vorbeischauen. In den zurückliegenden 11 Jahren habe ich mit vollem Einsatz mein Amt ausgeübt, um Eschwege stets weiter zu entwickeln. Dies tat ich als Partner der Menschen aus allen Lebensbereichen unserer Stadt und den Stadtteilen sowie gemeinsam mit Handwerk, Handel, Gewerbe, Vereinen, Verbänden, Kirchen und vielen mehr. Wenn Sie mich fragen, was ich rückblickend als die größten Erfolge meiner Amtszeit bezeichnen würde, dann wären meine Antworten: durch vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den städtischen Gremien viele KiTa-Plätze geschaffen, Abwanderung gestoppt, mit Fördermitteln aus Stadtumbau und Dorfentwicklung umfangreiche und nachhaltige Investitionen ausgelöst. Und ja: Eschwege bekommt wieder ein Freibad!

Ich trete in diesem Jahr zur Wiederwahl an, um dank meiner Erfahrung und meiner Netzwerke mit Schwung weiter in die Zukunft zu gehen. Wir haben in den vergangenen Jahren viel getan. Aber die Zeit bleibt nicht stehen und daher bleibt stets viel zu tun.

Mit all meinen Kräften werde ich mich weiter den Zukunftsthemen widmen, denn Eschwege mit seinen Stadtteilen ist FamilienStadt und wichtiger Standort der Wirtschaft zugleich. Wir brauchen Gewerbeflächen und Wohnraum sowie eine verlässliche Infrastruktur. Eine nachhaltige Stadt in schöner Natur ist außerdem gut für unseren Tourismus. Eine Stadt des Miteinanders, in der Ehrenamt großgeschrieben wird. Meine Ideen hierzu können Sie unter dem Punkt „Programm“ nachlesen.

Lassen Sie uns diesen erfolgreichen Weg gemeinsam weitergehen. Daher bitte ich vertrauensvoll um Ihre Stimme bei der Wahl am 14. März. Bis dahin freue ich mich, mit Ihnen weiterhin über Ihre großen und kleinen Anliegen, Anregungen und Ideen zu sprechen. Zögern Sie nicht! Sprechen Sie mich an, oder schreiben Sie mir eine Nachricht.

Mit herzlichen Grüßen

Alexander Heppe
Bürgermeister



𝗝𝗼𝗵𝗮𝗻𝗻𝗶𝘀𝗳𝗲𝘀𝘁𝗽𝗹𝗮𝗸𝗲𝘁𝘁𝗲 𝟮𝟬𝟮𝟮💙🤍 Die Johannisfestplakette schmückt in diesem Jahr das Motiv„25 𝘑𝘢𝘩𝘳𝘦 𝘍𝘳𝘦𝘪𝘦 𝘞𝘢𝘭𝘥𝘰𝘳𝘧𝘴𝘤𝘩𝘶𝘭𝘦 𝘪𝘯 𝘌𝘴𝘤𝘩𝘸𝘦𝘨𝘦“. Dies hat Anfang des Jahres die Johannisfestkommission beschlossen. Auf der Plakette ist das alte Bahnhofsgebäude zu sehen, wo heute der Waldorfkindergarten und die Schulklassen 5 bis 9 untergebracht sind. Die Umsetzung des Bildmotivs übernahm Michael Kreißler. Als Eschweger Grafiker ist er bekannt für die Gestaltung der Johannisfestplaketten, die er in diesem Jahr zum 36 Mal entworfen hat. Vielen Dank an Michael Kreißler für eine weitere hervorragende Johannisfestplakette.😍 Insgesamt werden 7.000 Plaketten hergestellt, davon 5.000 Plaketten mit Nadeltechnik und 2.000 Plaketten mit Magnettechnik. Der Preis für eine Plakette beträgt 3,00€. Die Plaketten werden zunächst von den Schülerinnen und Schülern der Eschweger Schulen an Familie, Freunde und Bekannte verkauft. An jeder verkauften Plakette verdienen sich die Schülerinnen und Schüler mindestens 1,00€ Johannisfestgeld. Die restlichen Plaketten werden über die bekannten Verkaufsstellen in der Innenstadt und in der Rolf-Hochhuth-Stadtbibliothek Eschwege circa 14 Tage vor dem Fest erhältlich sein. 𝖲𝗈𝗇𝖽𝖾𝗋𝖾𝖽𝗂𝗍𝗂𝗈𝗇 Die Johannifest-Plakette 2022 gibt es auch in der Sonderedition. Vom Verein Werraland Lebenswelten wird diese auf einem edlen profilierten Holzbrett angefertigt. Der Kaufpreis beträgt 20,00 €. Wenn Sie an der Sonderedition interessiert sind, melden Sie sich bitte an der Info-Zentrale im Rathaus unter der Telefonnummer (05651) 304-0. Mit der Vorsellung der diesjährigen Plakette steigt die Vorfreude auf das #Johannisfest, was vom 30. Juni bis 4. Juli stattfindet.🥳 📸Foto: Tobias Stück


🤜🤛 Du möchtest Menschen aus der Ukraine beim Ankommen, Teilhaben und Integrieren unterstützen? ⤵️ 🔥🔥🔥 Wir suchen zusammen mit der Stadt #Eschwege eine:n #Querwechsler:in aus der Wirtschaft oder Gesellschaft, die oder der für diese Aufgabe in der Stadtverwaltung #Eschwege mit anpackt. 💯 Arbeite zusammen mit einem wertschätzenden Team 20-25 Stunden pro Woche für 6 Monate (1.715 – 2.925 Euro brutto) im Bereich der sozialen Arbeit und gestalte vor Ort in #Eschwege die #Willkommenskultur. 👍👍👍 Weitere Informationen zu diesem #Lokalprojekt hier: ➡️ https://www.lokalprojekte.de/jetzt-deine-neue-aufgabe-anpacken #Eschwege #Querwechsel #Ukraine #lokalprojekte #anpacken